be­klom­men

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
beklommen
Lautschrift
[bəˈklɔmən]

Rechtschreibung

Worttrennung
be|klom|men

Bedeutung

angesichts von etwas bedrückt und gehemmt, unsicher und zaghaft

Beispiele
  • mit beklommener Stimme antworten
  • sie schwiegen beklommen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch beklummen, 2. Partizip von mittelhochdeutsch beklimmen = umklammern, zu klimmen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?