be­ja­hen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉bejahen

Rechtschreibung

Worttrennung
be|ja|hen

Bedeutungen (2)

  1. [eine Frage] mit Ja beantworten
    Beispiele
    • ich bejahte seine Frage
    • eine bejahende Antwort
  2. als der eigenen Anschauung entsprechend ansehen und gutheißen
    Beispiel
    • das Leben bejahen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
bejahen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?