be­fris­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
befristen

Rechtschreibung

Worttrennung
be|fris|ten

Bedeutung

einer Sache eine Frist setzen, sie zeitlich begrenzen, auf eine bestimmte Zeit beschränken, terminieren

Beispiele
  • die Bestimmungen befristen seine Tätigkeit auf zwei Jahre
  • ein befristetes Abkommen, Arbeitsverhältnis

Synonyme zu befristen

  • eine Frist setzen, einen Termin festlegen, [zeitlich] begrenzen/beschränken/terminieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen