aus­quel­len

Wortart:
starkes Verb
Aussprache:
Betonung
ausquellen
Wort mit gleicher Schreibung
ausquellen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|quel|len

Bedeutung

quellen (2)

Beispiel
  • die Hirse müsste nach 20 Minuten ausgequollen sein

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?