auf­rech­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufrechnen

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|rech|nen

Bedeutungen (2)

  1. in Rechnung stellen, anrechnen
    Beispiel
    • dem Hausbesitzer die Reparaturkosten aufrechnen
  2. mit etwas verrechnen
    Beispiele
    • eine Forderung gegen die andere aufrechnen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 man kann doch die Kriegsverbrechen der einen Seite nicht gegen die der anderen aufrechnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?