auf­blü­hen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|blü|hen

Bedeutungen (2)

Info
  1. sich blühend entfalten, die Blüten öffnen
    Beispiele
    • die Rosen fangen gerade an aufzublühen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (gehoben) das Mädchen ist eine voll aufgeblühte Schönheit
    1. sich entfalten, sich entwickeln, Aufschwung nehmen
      Beispiele
      • Wissenschaft und Handel blühten auf
      • eine aufblühende Branche
    2. aufleben, eine positive Stimmung, eine lebensbejahende Haltung gewinnen
      Beispiel
      • er blüht sichtbar auf, seit er den Arbeitsplatz gewechselt hat

Synonyme zu aufblühen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich blühe aufich blühe auf
du blühst aufdu blühest auf blüh auf, blühe auf!
er/sie/es blüht aufer/sie/es blühe auf
Pluralwir blühen aufwir blühen auf
ihr blüht aufihr blühet auf blüht auf!
sie blühen aufsie blühen auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich blühte aufich blühte auf
du blühtest aufdu blühtest auf
er/sie/es blühte aufer/sie/es blühte auf
Pluralwir blühten aufwir blühten auf
ihr blühtet aufihr blühtet auf
sie blühten aufsie blühten auf
Partizip I aufblühend
Partizip II aufgeblüht
Infinitiv mit zu aufzublühen

Aussprache

Info
Betonung
🔉aufblühen