Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

am­bu­lant

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: am|bu|lant
Beispiele: Regel 89: ambulantes Gewerbe (Wandergewerbe); ambulante Behandlung (im Krankenhaus)

Bedeutungsübersicht

  1. wandernd, umherziehend; nicht ortsgebunden
  2. (Medizin) nicht an eine Krankenhausaufnahme gebunden; nicht stationär

Synonyme zu ambulant

  • fahrend, fliegend, ohne festen Standort/Wohnsitz, reisend, umherziehend, vagabundierend, wandernd; (umgangssprachlich) herumziehend; (veraltend) landfahrend; (Zoologie) vagil
  • nicht stationär; (Medizin veraltend) ambulatorisch

Antonyme zu ambulant

stationär

Aussprache

Betonung: ambulạnt🔉

Herkunft

französisch ambulant < lateinisch ambulans (Genitiv: ambulantis), 1. Partizip von: ambulare = herumgehen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. wandernd, umherziehend; nicht ortsgebunden

    Beispiele

    • ambulanter Handel
    • ambulante Händler, Dienste
    • ein Gewerbe ambulant betreiben
  2. nicht an eine Krankenhausaufnahme gebunden; nicht stationär

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiele

    • ambulante Behandlung
    • ambulante Patienten
    • der Verletzte konnte ambulant versorgt werden

Blättern