ab­hef­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abheften

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|hef|ten

Bedeutungen (2)

  1. etwas in einen Hefter einordnen
    Beispiel
    • Rechnungen in einem Ordner abheften
  2. etwas mit Heftstichen befestigen
    Beispiel
    • sie hefteten die Falten ab

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Bei „etwas abheften in“ steht gewöhnlich der Dativ:

  • Sie heftete den Brief im Ordner ab.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?