ab­hel­fen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abhelfen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|hel|fen
Beispiel
einem Mangel abhelfen

Bedeutung

eine Notlage, ein Übel beheben; sich einer Sache annehmen und den Grund zur Unzufriedenheit o. Ä. beseitigen

Beispiele
  • einem Übel, einem Missstand, berechtigten Beschwerden abhelfen
  • dem ist leicht abzuhelfen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?