Zu­cker­guss, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zuckerguss
Lautschrift
[ˈtsʊkɐɡʊs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Zu|cker|guss

Bedeutung

Zuckerglasur

Kurzform
Guss (3)
Beispiel
  • eine mit Zuckerguss überzogene Torte

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Zuckerguss die Zuckergüsse
Genitiv des Zuckergusses der Zuckergüsse
Dativ dem Zuckerguss den Zuckergüssen
Akkusativ den Zuckerguss die Zuckergüsse

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?