Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wort­ge­fecht, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wort|ge|fecht

Bedeutungsübersicht

mit Worten (2) ausgetragener Streit

Beispiel

ein Wortgefecht zwischen ihr und mir

Synonyme zu Wortgefecht

Auseinandersetzung, Geplänkel, Streit[gespräch], Szene, Unstimmigkeit, Wortstreit, Zank, Zusammenstoß; (gehoben) Händel; (bildungssprachlich) Dissens, Kontroverse; (umgangssprachlich) Donnerwetter, Krach; (abwertend) Gezänk, Gezanke, Streiterei; (umgangssprachlich abwertend) Zankerei; (verhüllend) Meinungsverschiedenheit

Aussprache

Betonung: Wọrtgefecht
Lautschrift: [ˈvɔrtɡəfɛçt]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Wortgefechtdie Wortgefechte
Genitivdes Wortgefechtes, Wortgefechtsder Wortgefechte
Dativdem Wortgefechtden Wortgefechten
Akkusativdas Wortgefechtdie Wortgefechte

Blättern