Wohl­be­ha­gen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wohlbehagen
Lautschrift
[ˈvoːlbəhaːɡn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wohl|be|ha|gen

Bedeutung

großes Behagen

Beispiele
  • Wohlbehagen empfinden, schaffen
  • etwas mit großem Wohlbehagen genießen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?