Wohl­be­dacht

Aussprache:
Betonung
Wohlbedacht

Rechtschreibung

Worttrennung
Wohl|be|dacht

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • mit Wohlbedacht (gehoben: mit genauer, reiflicher Überlegung, sehr überlegt)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?