Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wan­der­vo­gel, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wan|der|vo|gel

Bedeutungsübersicht

  1. (veraltet) Zugvogel
    1. (um 1900 in Berlin gegründete) Vereinigung von Gymnasiasten, die besonders das Wandern pflegt und zum Ausgangspunkt der deutschen Jugendbewegung zu Anfang des 20. Jahrhunderts wird
    2. Angehöriger des Wandervogels

Aussprache

Betonung: Wạndervogel

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Wandervogeldie Wandervögel
Genitivdes Wandervogelsder Wandervögel
Dativdem Wandervogelden Wandervögeln
Akkusativden Wandervogeldie Wandervögel

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Zugvogel

    Gebrauch

    veraltet

    Beispiel

    <in übertragener Bedeutung>: (veraltet scherzhaft) er ist ein Wandervogel (er wandert gerne)
    1. (um 1900 in Berlin gegründete) Vereinigung von Gymnasiasten, die besonders das Wandern (1) pflegt und zum Ausgangspunkt der deutschen Jugendbewegung zu Anfang des 20. Jahrhunderts wird

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiele

      • im Wandervogel sein
      • sie kennen sich vom Wandervogel
    2. Angehöriger des Wandervogels (2a)

Blättern