Ve­he­menz, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Vehemenz

Rechtschreibung

Worttrennung
Ve|he|menz

Bedeutung

Ungestüm, Heftigkeit

Beispiele
  • die Vehemenz der Sturmböen nahm zu
  • etwas mit (viel) Vehemenz verfolgen/abstreiten/vorantreiben

Herkunft

lateinisch vehementia, zu: vehemens, vehement

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?