Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Un­ding, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Un|ding

Bedeutungsübersicht

  1. in »ein Unding sein«
  2. (seltener) [unförmiger, Angst einflößender] Gegenstand

Synonyme zu Unding

Aussprache

Betonung: Ụnding🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch undinc = Übel, Unrecht

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Undingdie Undinge
Genitivdes Undinges, Undingsder Undinge
Dativdem Undingden Undingen
Akkusativdas Undingdie Undinge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    ein Unding sein (unsinnig, völlig unangebracht, unpassend sein: es ist ein Unding, die Kinder so spät noch allein weggehen zu lassen)
  2. [unförmiger, Angst einflößender] Gegenstand

    Gebrauch

    seltener

Blättern