Un­ding, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Unding

Rechtschreibung

Worttrennung
Un|ding

Bedeutungen (2)

  1. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • ein Unding sein (unsinnig, völlig unangebracht, unpassend sein: es ist ein Unding, die Kinder so spät noch allein weggehen zu lassen)
  2. [unförmiger, Angst einflößender] Gegenstand
    Gebrauch
    seltener

Herkunft

mittelhochdeutsch undinc = Übel, Unrecht

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?