Ge­mein­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Gemeinheit

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|mein|heit

Bedeutungen (3)

  1. Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • etwas aus Gemeinheit tun, sagen
    • diese Tat zeugt von ihrer Gemeinheit
  2. gemeine (1b) Handlung, Ausdrucksweise
    Beispiele
    • eine bodenlose Gemeinheit
    • eine Gemeinheit begehen, verüben
    • willst du dir diese Gemeinheiten gefallen lassen?
  3. etwas Unerfreuliches, Ärgerliches, was als eine Unfreundlichkeit des Schicksals erscheint
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • so eine Gemeinheit, wieder nichts gewonnen!

Grammatik

die Gemeinheit; Genitiv: der Gemeinheit, Plural: die Gemeinheiten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?