Bos­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Bosheit

Rechtschreibung

Worttrennung
Bos|heit

Bedeutungen (2)

  1. das Bösesein; Schlechtigkeit, üble Gesinnung
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • das ist reine Bosheit von ihm
    • sie steckt voller Bosheit
    • etwas aus lauter Bosheit tun
  2. boshafte Handlung, Bemerkung
    Beispiel
    • jemandem Bosheiten sagen

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch bōsheit, auch = Wertlosigkeit

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?