Trüb­sal, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Trüb|sal

Bedeutungen (2)

Info
  1. Leiden, die jemanden bedrücken
    Beispiel
    • viel, große Trübsal, viele Trübsale erdulden müssen
  2. tiefe Betrübnis
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • sich der Trübsal hingeben
    • jemanden in seiner Trübsal trösten
    • sie waren voller Trübsal
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • Trübsal blasen (umgangssprachlich: betrübt sein und seinem Kummer nachhängen, ohne etwas anderes tun zu können; vielleicht eigentlich = „Trauer(musik) blasen“)

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch trüebesal, althochdeutsch truobisal

Grammatik

Info

die Trübsal; Genitiv: der Trübsal, Plural: die Trübsale

Aussprache

Info
Betonung
Trübsal

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen