Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

trüb­se­lig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: trüb|se|lig

Bedeutungsübersicht

  1. durch seine Beschaffenheit (z. B. Ärmlichkeit, Öde) von niederdrückender Wirkung auf das Gemüt
  2. traurigen Gedanken nachhängend oder eine entsprechende Gemütsverfassung ausdrückend

Synonyme zu trübselig

Anzeige

Aussprache

Betonung: trübselig
Lautschrift: [ˈtryːpzeːlɪç]

Grammatik

Steigerungsformen

Positivtrübselig
Komparativtrübseliger
Superlativam trübseligsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-trübseliger-trübselige-trübseliges-trübselige
Genitiv-trübseligen-trübseliger-trübseligen-trübseliger
Dativ-trübseligem-trübseliger-trübseligem-trübseligen
Akkusativ-trübseligen-trübselige-trübseliges-trübselige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdertrübseligedietrübseligedastrübseligedietrübseligen
Genitivdestrübseligendertrübseligendestrübseligendertrübseligen
Dativdemtrübseligendertrübseligendemtrübseligendentrübseligen
Akkusativdentrübseligendietrübseligedastrübseligedietrübseligen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeintrübseligerkeinetrübseligekeintrübseligeskeinetrübseligen
Genitivkeinestrübseligenkeinertrübseligenkeinestrübseligenkeinertrübseligen
Dativkeinemtrübseligenkeinertrübseligenkeinemtrübseligenkeinentrübseligen
Akkusativkeinentrübseligenkeinetrübseligekeintrübseligeskeinetrübseligen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. durch seine Beschaffenheit (z. B. Ärmlichkeit, Öde) von niederdrückender Wirkung auf das Gemüt

    Beispiele

    • eine trübselige Gegend, Baracke
    • trübselige (triste) Farben
  2. traurigen Gedanken nachhängend oder eine entsprechende Gemütsverfassung ausdrückend

    Beispiele

    • trübselige Gedanken
    • eine trübselige Stimmung
    • sie machte ein trübseliges Gesicht
    • trübselig in einer Ecke sitzen
Anzeige

Blättern