Spa­lier, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Spalier

Rechtschreibung

Worttrennung
Spa|lier
Beispiel
Spalier stehen

Bedeutungen (2)

  1. meist gitterartiges Gestell aus Holzlatten oder Draht, an dem Obstbäume, Wein o. Ä. gezogen werden
    Beispiele
    • Rosen an einem Spalier ziehen
    • Wein rankt sich an Spalieren empor
  2. größere Anzahl von Menschen, die sich so beiderseits eines Weges oder dergleichen aufgestellt haben, dass sie eine Gasse bilden
    Beispiele
    • ein [dichtes] Spalier bilden
    • er fuhr durch ein Spalier jubelnder Menschen
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • Spalier stehen (sich zu einem Spalier 2 aufgestellt haben)

Herkunft

italienisch spalliera, eigentlich = Schulterstütze, Rückenlehne, zu: spalla = Schulter < lateinisch spatula, Spatel

Grammatik

das Spalier; Genitiv: des Spaliers, Plural: die Spaliere

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?