Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gas­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gas|se
Beispiel: Schreibung in Straßennamen:  [Regel 162] und [Regel 163]

Bedeutungsübersicht

  1. schmale Straße zwischen zwei Reihen von Häusern
  2. Gesamtheit der Bewohner einer Gasse
  3. (österreichisch, schweizerisch) Straße (im Gegensatz zum Innern der Gebäude)
  4. (Kegeln) Zwischenraum seitlich zwischen den Gruppen der hintereinander aufgestellten Kegel
  5. (Fußball) Weg durch zwei oder mehrere Abwehrspieler hindurch in den freien Raum
  6. (Rugby) Aufstellung der Spieler in zwei sich gegenüberstehenden Reihen rechtwinklig zur seitlichen Linie an der Stelle, wo der Ball ins Aus ging

Synonyme zu Gasse

Aussprache

Betonung: Gạsse 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch gaʒʒe, althochdeutsch gaʒʒa, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Gassedie Gassen
Genitivder Gasseder Gassen
Dativder Gasseden Gassen
Akkusativdie Gassedie Gassen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Gasse - Gasse mit Spaziergängern
    Gasse mit Spaziergängern - © Prof. W. Fritz, Köln
    schmale Straße zwischen zwei Reihen von Häusern

    Beispiele

    • eine enge, winklige, krumme Gasse
    • sie wohnt drei Gassen weiter
    • auf der Gasse lärmten die Kinder
    • aus einer Gasse kommend, auf die Hauptstraße einbiegen
    • durch die Gassen gehen
    • sie wohnt in einer abgelegenen Gasse
    • <in übertragener Bedeutung>: [für jemanden] eine Gasse (einen schmalen Weg zum Durchgehen) bilden
    • <in übertragener Bedeutung>: jemandem, sich eine Gasse durch die Menge bahnen
    • <in übertragener Bedeutung>: die Felswände ließen nur eine schmale Gasse frei
    • <in übertragener Bedeutung>: der Sturm reißt Gassen in den Waldbestand

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • das wissen sogar die Kinder auf der Gasse/auf den Gassen (das weiß jedermann)
    • das kann man auf allen Gassen (abwertend; überall, allgemein, von allen Leuten) hören
  2. Gesamtheit der Bewohner einer Gasse

    Beispiel

    er brachte die ganze Gasse in Aufruhr
  3. Straße (im Gegensatz zum Innern der Gebäude)

    Gebrauch

    österreichisch, schweizerisch

    Beispiele

    • auf der Gasse
    • das Zimmer liegt an der Gasse

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    über die Gasse (über die Straße, zum Mitnehmen: Speisen, Getränke über die Gasse [ver]kaufen)
  4. Zwischenraum seitlich zwischen den Gruppen der hintereinander aufgestellten Kegel

    Gebrauch

    Kegeln
  5. Weg durch zwei oder mehrere Abwehrspieler hindurch in den freien Raum

    Gebrauch

    Fußball

    Beispiel

    den Ball in die Gasse spielen
  6. Aufstellung der Spieler in zwei sich gegenüberstehenden Reihen rechtwinklig zur seitlichen Linie an der Stelle, wo der Ball ins Aus ging

    Gebrauch

    Rugby

    Beispiele

    • eine Gasse bilden
    • der Einwerfer wirft den Ball in die 5 Meter von der Außenlinie beginnende Gasse

Blättern