Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Scho­las­ti­ker, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Scho|las|ti|ker

Bedeutungsübersicht

  1. Vertreter der Scholastik (1)
  2. junger Ordensgeistlicher während des philosophisch-theologischen Studiums, besonders bei den Jesuiten
  3. (abwertend) Verfechter der Scholastik (2)

Synonyme zu Scholastiker und Scholastikerin

Sophist, Sophistin; Denksportler, Denksportlerin, Deutler, Deutlerin; (bildungssprachlich) Kasuist, Kasuistin; (umgangssprachlich) [schlauer] Fuchs, Schlaufuchs, Schlaumeier; (umgangssprachlich, oft scherzhaft) Schlauberger, Schlaubergerin; (abwertend) Haarspalter, Haarspalterin, Scholastikerin, Wortklauber, Wortklauberin, Wortverdreher, Wortverdreherin; (veraltend abwertend) Silbenstecher, Silbenstecherin

Aussprache

Betonung: Scholạstiker

Herkunft

mittellateinisch scholasticus

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Scholastikerdie Scholastiker
Genitivdes Scholastikersder Scholastiker
Dativdem Scholastikerden Scholastikern
Akkusativden Scholastikerdie Scholastiker

Blättern