Ruf­wei­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rufweite
Lautschrift
[ˈruːfvaɪ̯tə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ruf|wei|te

Bedeutung

Entfernung, über die ein Ruf (1) hörbar ist

Beispiele
  • sie waren außer Rufweite
  • in Rufweite sein, bleiben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.