Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Re­prä­sen­ta­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Re|prä|sen|ta|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. Vertretung einer Gesamtheit von Personen durch eine einzelne Person oder eine Gruppe von Personen
  2. das Repräsentativsein
    1. Vertretung eines Staates, einer öffentlichen Einrichtung o. Ä. auf gesellschaftlicher Ebene und der damit verbundene Aufwand
    2. an einem gehobenen gesellschaftlichen Status orientierter, auf Wirkung nach außen bedachter, aufwendiger [Lebens]stil

Synonyme zu Repräsentation

Aufwand, Vertretung
Anzeige

Aussprache

Betonung: Repräsentation

Herkunft

französisch représentation < lateinisch repraesentatio = Darstellung, zu: repraesentare, repräsentieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Repräsentationdie Repräsentationen
Genitivder Repräsentationder Repräsentationen
Dativder Repräsentationden Repräsentationen
Akkusativdie Repräsentationdie Repräsentationen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Vertretung einer Gesamtheit von Personen durch eine einzelne Person oder eine Gruppe von Personen

    Beispiel

    die Repräsentation des Großgrundbesitzes durch den Adel
  2. das Repräsentativsein (2b)

    Grammatik

    ohne Plural
    1. Vertretung eines Staates, einer öffentlichen Einrichtung o. Ä. auf gesellschaftlicher (2) Ebene und der damit verbundene Aufwand

      Beispiel

      der Palast dient nur der Repräsentation
    2. an einem gehobenen gesellschaftlichen Status orientierter, auf Wirkung nach außen bedachter, aufwendiger [Lebens]stil

Blättern