re­prä­sen­ta­bel

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
repräsentabel

Rechtschreibung

Worttrennung
re|prä|sen|ta|bel

Bedeutung

in Bezug auf das äußere Erscheinungsbild wirkungsvoll, würdig

Beispiel
  • eine repräsentable Hotelsuite

Herkunft

französisch représentable, zu: représenter, repräsentieren

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: …bler, -ste

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar