Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Quä­le­rei, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Quä|le|rei

Bedeutungsübersicht

  1. [dauerndes] Quälen
  2. das Quälen
    1. das Sichquälen
    2. (umgangssprachlich emotional) etwas (besonders eine körperliche Anstrengung), was sehr mühevoll ist, dem man kaum gewachsen ist

Synonyme zu Quälerei

Aussprache

Betonung: Quälerei

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Quälereidie Quälereien
Genitivder Quälereider Quälereien
Dativder Quälereiden Quälereien
Akkusativdie Quälereidie Quälereien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [dauerndes] Quälen (1a)

    Beispiel

    lass das Tier in Ruhe, hör auf mit der Quälerei!
  2. das Quälen (2a)

    Beispiel

    die dauernde Quälerei der Kinder ging uns auf die Nerven
    1. das Sichquälen (3a)

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiel

      das Leben ist für das kranke Tier nur noch eine Quälerei
    2. etwas (besonders eine körperliche Anstrengung), was sehr mühevoll ist, dem man kaum gewachsen ist

      Grammatik

      ohne Plural

      Gebrauch

      umgangssprachlich emotional

      Beispiel

      das Treppensteigen ist [für die Großeltern] eine Quälerei

Blättern