Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pop-Art, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pop-Art

Bedeutungsübersicht

  1. moderne, besonders amerikanische und englische Kunstrichtung, gekennzeichnet durch Bevorzugung großstädtischer Inhalte, auf die Realität bezogene Unmittelbarkeit und bewusste Hinwendung zum Populären bzw. Trivialen
  2. Erzeugnis[se] der Pop-Art

Wussten Sie schon?

Dieses Wort stand 1967 erstmals im Rechtschreibduden.

Aussprache

Lautschrift: [ˈpɔp|aːɐ̯t]

Herkunft

englisch pop art, gekürzt aus: popular art = volkstümliche Kunst, zu popular < altfranzösisch populeir < lateinisch popularis, populär und art < altfranzösisch art < lateinisch ars (Genitiv: artis)

Grammatik

 Singular
Nominativdie Pop-Art
Genitivder Pop-Art
Dativder Pop-Art
Akkusativdie Pop-Art

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. moderne, besonders amerikanische und englische Kunstrichtung, gekennzeichnet durch Bevorzugung großstädtischer Inhalte, auf die Realität bezogene Unmittelbarkeit und bewusste Hinwendung zum Populären bzw. Trivialen
  2. Erzeugnis[se] der Pop-Art (1)

    Beispiel

    Pop-Art ausstellen

Blättern