Pa­ria, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Paria

Rechtschreibung

Worttrennung
Pa|ria

Bedeutungen (2)

  1. der niedersten oder gar keiner Kaste angehörender Inder
  2. jemand, der unterprivilegiert, von der Gesellschaft ausgestoßen ist
    Gebrauch
    bildungssprachlich

Herkunft

englisch pariah < angloindisch parriar < Tamil paṛaiyar = Trommler, zu: paṛai = Trommel; die Trommler bei Hindufesten gehörten einer niederen Kaste an

Grammatik

der Paria; Genitiv: des Parias, Plural: die Parias

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?