Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Mäg­de­lein, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: veraltet
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Mäg|de|lein
Verwandte Form: Mägdlein

Bedeutungsübersicht

Mädchen; junge Frau

Synonyme zu Mägdelein

Mädchen; (umgangssprachlich) Mädel; (österreichisch umgangssprachlich) Mäderl; (umgangssprachlich scherzhaft) Krabbe, Kröte; (norddeutsch) Deern, Dirn; (norddeutsch, oft abwertend) Göre; (bayrisch, österreichisch umgangssprachlich) Dirndl; (schweizerisch mundartlich) Meitli; (umgangssprachlich veraltend, sonst landschaftlich abwertend) Ische

Aussprache

Betonung: Mägdelein

Herkunft

mittelhochdeutsch magetlīn, Verkleinerungsform von: maget, Magd

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Mägdeleindie Mägdelein
Genitivdes Mägdeleinsder Mägdelein
Dativdem Mägdeleinden Mägdelein
Akkusativdas Mägdeleindie Mägdelein

Blättern