Magd, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Magd

Bedeutungen (2)

Info
  1. zur Verrichtung grober Arbeiten (besonders von Haus- oder landwirtschaftlicher Arbeit) angestellte weibliche Person
    Gebrauch
    früher
    Beispiele
    • die Knechte und Mägde des Bauernhofs
    • als Magd dienen
  2. Jungfrau, Mädchen
    Gebrauch
    veraltet
    Beispiele
    • eine holde Magd
    • (christliche Religion) Maria, die reine Magd

Synonyme zu Magd

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch maget, althochdeutsch magad = Mädchen, Jungfrau, zu einem untergegangenen Substantiv mit der Bedeutung „Knabe, Jüngling“

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Magddie Mägde
Genitivder Magdder Mägde
Dativder Magdden Mägden
Akkusativdie Magddie Mägde

Aussprache

Info
Betonung
Magd
Lautschrift
[maːkt]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen