Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Leis­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Leis|te

Bedeutungsübersicht

  1. schmale Latte aus Holz oder Band aus Kunststoff bzw. Metall, das als Randleiste zur Verzierung oder zum Abdecken von Fugen dient
  2. Kurzform für: Knopfleiste
  3. (Weberei) Webkante eines Stoffs
  4. (Anatomie) (beim Menschen und bei Säugetieren) seitlicher Teil der Bauchwand am Übergang zum Oberschenkel bzw. beim Tier zu den hinteren Extremitäten

Synonyme zu Leiste

Brett, Diele, Latte

Aussprache

Betonung: Leiste🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch līste, althochdeutsch līsta, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Leistedie Leisten
Genitivder Leisteder Leisten
Dativder Leisteden Leisten
Akkusativdie Leistedie Leisten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Leiste - Leiste zwischen Parkettfußboden und Wand
    Leiste zwischen Parkettfußboden und Wand - © ArTo - Fotolia.com
    schmale Latte aus Holz oder Band aus Kunststoff bzw. Metall, das als Randleiste zur Verzierung oder zum Abdecken von Fugen dient
  2. Kurzform für: Knopfleiste
  3. Webkante eines Stoffs

    Gebrauch

    Weberei

  4. (beim Menschen und bei Säugetieren) seitlicher Teil der Bauchwand am Übergang zum Oberschenkel bzw. beim Tier zu den hinteren Extremitäten

    Gebrauch

    Anatomie

Blättern