La­che, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Lache
Wörter mit gleicher Schreibung
Lache (Substantiv, feminin)
Lache (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
La|che

Bedeutungen (2)

  1. kürzeres Lachen; das Auflachen
    Beispiele
    • eine laute Lache war zu hören
    • eine hämische Lache anschlagen (hämisch [auf]lachen)
  2. jemandes Art zu lachen
    Beispiele
    • er hat eine schrille, dreckige Lache
    • mit ihrer fröhlichen Lache steckt sie alle an

Herkunft

mittelhochdeutsch lache, rückgebildet aus lachen

Grammatik

die Lache; Genitiv: der Lache, Plural: die Lachen (Plural selten)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen