La­che, fachsprachlich meist Lach­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Forstwirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Lache
Lachte
Wörter mit gleicher Schreibung
Lache (Substantiv, feminin)
Lache (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
La|che, Lach|te

Bedeutung

zum Zweck der Harzgewinnung angelegter rinnenförmiger Einschnitt in den Stamm von Nadelbäumen

Herkunft

mittelhochdeutsch lāche(ne), althochdeutsch lah = Grenzzeichen, Herkunft ungeklärt

Grammatik

die Lache; Genitiv: der Lache, Plural: die Lachen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?