Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ku­rier, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ku|rier

Bedeutungsübersicht

  1. jemand, der im Dienst eines Staates, beim Militär o. Ä. vertrauliche Nachrichten o. Ä. überbringt
  2. Bote

Synonyme zu Kurier und Kurierin

Abgesandte, Abgesandter, Bote, Botin, Strohfrau, Strohmann, Überbringer, Überbringerin, Unterhändler, Unterhändlerin

Aussprache

Betonung: Kurier🔉

Herkunft

französisch courrier < italienisch corriere, zu: correre < lateinisch currere = laufen, rennen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kurierdie Kuriere
Genitivdes Kuriersder Kuriere
Dativdem Kurierden Kurieren
Akkusativden Kurierdie Kuriere

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemand, der im Dienst eines Staates, beim Militär o. Ä. vertrauliche Nachrichten o. Ä. überbringt

    Beispiele

    • ein diplomatischer Kurier
    • eine Nachricht durch einen Kurier überbringen lassen
  2. Kurier
    © MEV Verlag, Augsburg
    Bote (a)

    Beispiel

    einen Brief durch einen Kurier zustellen lassen, per Kurier schicken

Blättern