Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Knu­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Knu|te
Beispiel: unter jemandes Knute (von jemandem unterdrückt)

Bedeutungsübersicht

  1. Peitsche mit kurzem Griff und angehängten Lederriemen
  2. Fuchtel

Synonyme zu Knute

Aussprache

Betonung: Knute
Lautschrift: [ˈknuːtə]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Knutedie Knuten
Genitivder Knuteder Knuten
Dativder Knuteden Knuten
Akkusativdie Knutedie Knuten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Peitsche mit kurzem Griff und angehängten Lederriemen

    Herkunft

    russisch knut < altnordisch knūtr = Knoten, Knorren, verwandt mit Knoten

    Beispiel

    als Strafe bekam er zehn Hiebe mit der Knute
  2. Fuchtel (2)

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • unter jemandes Knute stehen, leben, seufzen
    • sich unter die Knute des Herrschers ducken

Blättern