Im­prä­g­na­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Imprägnation

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Im|prä|gna|ti|on
Alle Trennmöglichkeiten
Im|prä|g|na|ti|on

Bedeutungen (3)

  1. feine Verteilung von Erz oder Erdöl in Spalten oder Poren eines Gesteins
    Gebrauch
    Geologie
  2. Eindringen von Samenfäden in das reife Ei
    Gebrauch
    Biologie
  3. das Imprägnieren

Herkunft

spätlateinisch impraegnatio = Schwängerung

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Imprägnation die Imprägnationen
Genitiv der Imprägnation der Imprägnationen
Dativ der Imprägnation den Imprägnationen
Akkusativ die Imprägnation die Imprägnationen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?