Har­mo­ni­um, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Har|mo|ni|um

Bedeutung

Info

Tasteninstrument, bei dem durch einen Tretbalg Zungen (3) zum Tönen gebracht werden

Harmonium
© Dr. G. Joppig/W. Pulfer, München

Herkunft

Info

französisch harmonium, geprägt von dem französischen Orgelbauer A. F. Debain (1809–1877) zu griechisch harmonía, Harmonie

Grammatik

Info

das Harmonium; Genitiv: des Harmoniums, Plural: die Harmonien und Harmoniums

Aussprache

Info
Betonung
Harmonium