Hal­ter, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Halter

Rechtschreibung

Worttrennung
Hal|ter

Bedeutungen (3)

    1. Vorrichtung, an der etwas befestigt werden kann, die etwas (an einer bestimmten Stelle) hält
      Beispiel
      • eine neue Rolle Toilettenpapier an den Halter hängen
    2. Teil eines Gegenstands, an dem etwas gehalten wird; Griff
      Beispiel
      • der Bohrer hat einen Halter aus Plastik
    3. Gebrauch
      umgangssprachlich veraltend
      Kurzform für
      Federhalter
      Füllfederhalter
      Beispiel
      • mit dem neuen Halter kann er viel besser schreiben
    4. Gebrauch
      umgangssprachlich veraltend
      Kurzform für
      Strumpfhalter
      Sockenhalter
      Beispiel
      • die Strümpfe, Socken am Halter befestigen
    5. Gebrauch
      umgangssprachlich veraltend
      Kurzform für
      Büstenhalter
      Beispiel
      • mein Halter ist zu eng
    1. Kurzform für
      Fahrzeughalter
      Beispiel
      • der Halter des verunglückten Fahrzeugs
    2. Kurzform für
      Tierhalter
      Beispiel
      • Halter von Hunden haben eine Steuer zu entrichten
  1. Gebrauch
    österreichisch

Herkunft

mittelhochdeutsch haltære = Hirt; Bewahrer; Inhaber, althochdeutsch haltāri = Erlöser; Empfänger

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?