Ge­werk, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Fachsprache, sonst veraltet
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Gewerk

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|werk

Bedeutungen (2)

    1. Gewerbe, Handwerk; Zunft
    2. [besonders beim Bau eines Gebäudes o. Ä. eingesetzte] Gruppe von Handwerkern einer bestimmten Fachrichtung
  1. [Uhr-, Räder]werk
    Gebrauch
    landschaftlich

Herkunft

mittelhochdeutsch gewerke = vollendete Arbeit, zu Werk

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?