ge­werbs­mä­ßig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
gewerbsmäßig

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|werbs|mä|ßig

Bedeutung

als Gewerbe (1) betrieben; auf regelmäßigen Erwerb ausgerichtet, bedacht

Beispiele
  • ein gewerbsmäßiger Einbrecher
  • einen Handel gewerbsmäßig betreiben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?