Ge­wäs­ser­aus­bau, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gewässerausbau

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|wäs|ser|aus|bau

Bedeutung

Gesamtheit der baulichen Maßnahmen zur Umgestaltung eines Gewässers mit dem Ziel, das Gewässerbett festzulegen und zu sichern, angrenzende Flächen gegen Hochwasser zu schützen und eine Nutzung (z. B. für die Schifffahrt, die Gewinnung von Wasserkraft, zu Erholungszwecken) zu ermöglichen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar