Ge­wäs­ser­bett, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gewässerbett
Lautschrift
[ɡəˈvɛsɐbɛt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|wäs|ser|bett

Bedeutung

durch die Ufer begrenzte, ständig oder zeitweise mit Wasser gefüllte Vertiefung in der Landoberfläche (z. B. Flussbett)

Gewässerbett - Ausgetrocknetes Gewässerbett
Ausgetrocknetes Gewässerbett - © Josef F Stuefer - Fotolia.com
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?