Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­pol­ter, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|pol|ter

Bedeutungsübersicht

  1. [dauerndes] Poltern; polternder Lärm
  2. lautes [gutmütiges] Schimpfen

Synonyme zu Gepolter

Krach, Krawall, Rabatz, Spektakel

Aussprache

Betonung: Gepọlter

Grammatik

 Singular
Nominativdas Gepolter
Genitivdes Gepolters
Dativdem Gepolter
Akkusativdas Gepolter

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [dauerndes] Poltern; polternder Lärm

    Beispiel

    sie rannten mit Gepolter die Treppe hinunter
  2. lautes [gutmütiges] Schimpfen

    Beispiel

    die Kinder fürchteten sich etwas vor dem Gepolter des Großvaters

Blättern