Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­men­ge­la­ge, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|men|ge|la|ge

Bedeutungsübersicht

  1. (Landwirtschaft) verstreut liegende Feld- und Waldstücke eines Grundbesitzes, die infolgedessen nur mit Schwierigkeiten zu bewirtschaften sind, wobei es zwangsläufig zu gegenseitigen Abhängigkeiten der Anrainer kommt
  2. (bildungssprachlich) [zu einem bestimmten Zeitpunkt vorliegendes] Zusammentreffen von sonst eher unzusammenhängenden Zuständen, Gegebenheiten

Synonyme zu Gemengelage

Allerlei, Gemisch, Sammelsurium, Verflechtung

Aussprache

Betonung: Gemẹngelage

Grammatik

 Singular
Nominativdie Gemengelage
Genitivder Gemengelage
Dativder Gemengelage
Akkusativdie Gemengelage

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. verstreut liegende Feld- und Waldstücke eines Grundbesitzes, die infolgedessen nur mit Schwierigkeiten zu bewirtschaften sind, wobei es zwangsläufig zu gegenseitigen Abhängigkeiten der Anrainer kommt

    Gebrauch

    Landwirtschaft

  2. [zu einem bestimmten Zeitpunkt vorliegendes] Zusammentreffen von sonst eher unzusammenhängenden Zuständen, Gegebenheiten

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    <in übertragener Bedeutung>: eine gefährliche Gemengelage aus Angst und Überheblichkeit

Blättern