Ge­misch, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Gemisch

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|misch

Bedeutungen (2)

  1. aus zwei oder mehr verschiedenen Stoffen bestehende Mischung, deren Bestandteile meist sehr fein verteilt sind
    Beispiele
    • ein Gemisch aus Gips, Sand und Kalk
    • ein hochexplosives Gemisch
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein Gemisch aus Angst und Hoffnung
    1. zünd- und verbrennungsfähige Mischung aus Kraftstoff und Luft
      Gebrauch
      Kfz-Technik
    2. Mischung aus Benzin und Öl, besonders für Zweitaktmotoren
      Gebrauch
      Kfz-Technik

Grammatik

das Gemisch; Genitiv: des Gemisch[e]s, Plural: die Gemische

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?