Ge­gen­strom­prin­zip, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gegenstromprinzip

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|gen|strom|prin|zip

Bedeutungen (2)

  1. beim Wärme- oder Stoffaustausch angewendetes Verfahren, bei dem zwei Stoffe in entgegengesetzter Richtung aneinander vorbeigeführt werden oder einander durchdringen und das zum Trocknen, Kühlen oder Kondensieren angewendet wird
    Gebrauch
    Technik
  2. Verfahren in der Chromatografie, das zur Trennung von Substanzgemischen angewendet wird
    Gebrauch
    Chemie
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?