Ge­gen­strö­mung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gegenströmung

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|gen|strö|mung

Bedeutungen (2)

  1. Strömung, die entgegengesetzt zu einer anderen Strömung verläuft
  2. entgegengesetzte Entwicklung, Tendenz, Opposition
    Beispiel
    • eine heftige Gegenströmung gegen die neue Politik setzte ein
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?