Fuh­re, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Fuhre
Lautschrift
[ˈfuːrə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Fuh|re

Bedeutungen (2)

  1. Beispiel
    • eine Fuhre Holz
  2. Fahrt, bei der jemand, etwas transportiert wird
    Beispiel
    • das Taxi hat eine Fuhre nach außerhalb

Herkunft

mittelhochdeutsch vuor(e), althochdeutsch fuora = Fahrt, Weg, zu fahren

Grammatik

die Fuhre; Genitiv: der Fuhre, Plural: die Fuhren

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?