Fres­se­rei, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich, meist abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Fresserei

Rechtschreibung

Worttrennung
Fres|se|rei

Bedeutungen (2)

  1. allzu ausgedehntes und üppiges Essen; Gelage
    Beispiel
    • eine große Fresserei
  2. unmanierliche Art des Essens
    Grammatik
    ohne Plural

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Fresserei die Fressereien
Genitiv der Fresserei der Fressereien
Dativ der Fresserei den Fressereien
Akkusativ die Fresserei die Fressereien
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?